Regionalgruppen-Treffen des Bundesverbands Die KMU-Berater in München und Hamburg

 

Am 17.11.2017 trafen sich BeraterInnen und InteressentInnen der Regionalgruppen Südost und Südwest des Verbands Die KMU-Berater zu Fachvorträgen und einem Get-Together in München. Das Regionalgruppentreffen der Region Nord fand parallel dazu am 24.11.2017 in Hamburg statt.

Das Motto beider Regionalgruppen-Tagungen lautete ‚Aus der Praxis für die Praxis‘. Geleitet wurde das Treffen in München von Jan Brandt, Vorstand des Bundesverbands Die KMU-Berater, sowie in Hamburg von Thorsten Leplow als Vertreter der Regionalgruppenleitung Nord.

Themen beider Treffen waren die aktuellen Entwicklungen aus der Verbandsarbeit wie das 20-jährige Verbandsjubiläum ebenso wie die diesjährige Frühjahrs- und Herbstfachtagung des Verbands.

Darüber hinaus wurde die Arbeit in den einzelnen Fachgruppen sowie das Angebot der KMU-Berater Akademie zur Fortbildung von Verbandsmitgliedern vorgestellt.

 

Mehrere spannende Fachvorträge bereicherten die Treffen:

München

TEBA Factoring – Möglichkeiten zur Liquiditätsverbesserung und Ausfallschutz von Rechnungen
Der Referent Matthias Seyfarth, TEBA Kreditbank GmbH & Co. KG, stellte das Factoring-Konzept, dessen Vorteile sowie die Leistungen der TEBA vor.

Personal Branding – Persönlichkeit als Marke
Stephan Raif, RAIFELEISTUNG / Personal Brands, referierte über den Aufbau einer eigenen Personenmarke sowie über eine moderne und authentische Selbstvermarktung.

Hamburg

TEBA Factoring – Möglichkeiten zur Liquiditätsverbesserung und Ausfallschutz von Rechnungen
Die Referentin Anja Obgartel, TEBA Kreditbank GmbH & Co. KG, stellte das Factoring-Konzept, dessen Vorteile sowie die Leistungen der TEBA vor.

Design Thinking – Innovation in One Hour
Die Referenten Matthias Weinhold und Dr. Gerhard Wild, kompea, präsentierten den Design Thinking-Ansatz als Methode zur Problemlösung sowie zur Entwicklung neuer Ideen.

Beratermarketing – Marketinginstrumente richtig nutzen
Carl-Dietrich Sander, Vorstand Die KMU-Berater, referierte über sinnvolle Marketinginstrumente und deren Einsatz im Beratermarketing.

 

Zwischen den Programmpunkten nutzten die Gäste und Mitglieder die Zeit für Networking sowie kollegialen Austausch.

 

Ausblick auf Verbandsaktivitäten in 2018

Der Bundesverband sowie die Regionalgruppen organisieren regelmäßig Veranstaltungen und Netzwerktreffen. Alle Mitglieder und interessierte Gäste sind dazu herzlich eingeladen.

 

Als nächste Termine sind geplant:

Mitgliederversammlung und Frühjahrstagung: 16./17.03.2018 in Frankfurt a. M.
Herbstfachtagung: 26./27.10.2018 in Dresden
Die nächsten Regionalgruppentreffen finden voraussichtlich Ende Februar sowie Ende November 2018 statt.

 

Über DIE KMU-BERATER – Bundesverband freier Berater e.V.

Der Verband Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e.V. ist ein deutschlandweit überregional organisierter Zusammenschluss von freien Beratern für Klein- und Mittelstandsunternehmen (KMU).

Die Mitglieder sind spezialisiert auf pragmatische Beratung und Betreuung mittelständischer Unternehmer/innen.

Auf Basis klarer Aufnahmekriterien und Beratungsgrundsätze sorgt der Verband für die Sicherung einer unabhängigen und qualifizierten Beratung.

Die Mitarbeit im Verband dient

  • dem Erfahrungsaustausch in Fach- und Regionalgruppen
  • der Fort- und Weiterbildung über “Die KMU-Akademie”
  • der Entwicklung von Beratungskonzepten und Kooperationen

Daraus ziehen die Berater und ihre Kunden gleichermaßen Nutzen. Denn so wird durch die professionelle und qualifizierte Beratung konsequent und nachhaltig Erfolg für die Mandanten realisiert.

Mehr Informationen über die Verbandsarbeit finden Sie hier.
Haben Sie weitere Fragen zur Verbandsarbeit?

Kontaktieren Sie gerne Jan Brandt, Vorstand des Verbands Die KMU-Berater sowie Leiter Regionalgruppe Süd-Ost.

 

Über Jan Brandt

Jan Brandt ist Gründer und Managing Partner der BrandtPartners Group. Seit 2013 ist er Mitglied des Bundesverbands Die KMU-Berater und seit 2015 Leiter der Regionalgruppe Süd-Ost (Bayern). Zudem ist Jan Brandt seit letztem Jahr in die strategische Ausgestaltung der Verbandsarbeit auf Bundesebene eingebunden. Im März 2017 wurde er in den Vorstand des Verbandes berufen.

 

Über Thorsten Leplow

Thorsten Leplow ist seit Juni 2016 Senior Partner bei BrandtPartners. Seit Anfang 2017 ist Thorsten Leplow Mitglied im Bundesverband DIE KMU-BERATER und in der Regionalgruppe Nord aktiv.

 

 

 

 

Bildquelle: Bundesverband Die KMU-Berater